zur Fallstudie von AETA zur Fallstudie von amor zur Fallstudie von aronia+ zur Fallstudie von Baileys Mini zur Fallstudie von Beck's zur Fallstudie von Beck's Gold zur Fallstudie von Beck's International zur Fallstudie von wd40 Bild zur Fallstudie von CMA zur Fallstudie von Coca Cola Zero zur Fallstudie von Dove zur Fallstudie von DYMO zur Fallstudie von Easy Gourmet zur Fallstudie von Efasit zur Fallstudie von Enzym Lefax zur Fallstudie von Ferrero Kinder Pingui zur Fallstudie von Franziskaner Weissbier zur Fallstudie von Hasseröder Heinz Green Ketchup zur Fallstudie von Heitmann zur Fallstudie von ibutop zur Fallstudie von Iglo 4 Sterne Menü zur Fallstudie von Iglo del Mar zur Fallstudie von Iglo zur Fallstudie von Kathi zur Fallstudie von Landliebe zur Fallstudie von Langnese Cremissimo zur Fallstudie von Lefax zur Fallstudie von Leitz zur Fallstudie von LEKI zur Fallstudie von MC Iglo zur Fallstudie von Merziger zur Fallstudie von Milka zur Fallstudie von Moet zur Fallstudie von N-Ergie zur Fallstudie von Niederegger zur Fallstudie von Nivea zur Fallstudie von Ouzo 12 zur Fallstudie von PerfectDraft zur Fallstudie von Schiesser zur Fallstudie von Sheba zur Fallstudie von Simplicol zur Fallstudie von stellenanzeigen.de zur Fallstudie von TV Hören und Sehen zur Fallstudie von Verpoorten zur Fallstudie von Viba zur Fallstudie von Vorwerk zur Fallstudie von WD-40 zur Fallstudie von WD-40 Smart Straw zur Fallstudie von WeightWatchers zur Fallstudie von Welde No. 1 zur Fallstudie von wgv zur Fallstudie von Wrigley´s Extra zur Fallstudie von Youce

LEKI, der weltweite Marktführer bei Ski-, Trekking- und Nordic Walking-Stöcken und Handschuhsystemen, versteht diese Position als Verpflichtung: „Ein Marktführer muss den Markt führen“. Durch Innovationen und patentierte Systeme hat LEKI die Entwicklung bei Ski-, Trekking- und Nordic Walking-Stöcken und Handschuhsystemen geprägt und im Laufe der Jahre zahlreiche internationale Awards, Empfehlungen und Zertifikate bekommen.

Die Marke LEKI steht für Sicherheit, innovative Technologie und deutsche Entwicklungsarbeit, hohen Komfort sowie Umweltfreundlichkeit. Als erster und bis-her einziger Stockhersteller wurde LEKI aufgrund des hohen Sicherheitsstandards seiner Produkte mit den Qualitäts- und Gütesiegeln des TÜV Süd und der japanischen Consumer Product Safety Association (CPSA) zertifiziert. Strengste Prüfkriterien garantieren bei diesen Auszeichnungen exzellente Qualität.

LEKI verfolgt bei seinen weltweiten Forschungs- und unabhängigen Testaktivitäten zwei Ziele: die bestmöglichen Stöcke und Handschuhe für jede Person herzustellen. Zwei aktuelle Beispiele verdeutlichen dies exemplarisch.

"Trigger S" ist eine der spektakulärsten Innovationen bei Skistöcken und Handschuhen. Die erste "Sicherheitsbindung" im Skistock wurde mit dem European Ski Award ausgezeichnet. Die Verbindung zwischen Griff und Schlaufe oder alternativ direkt zum Handschuh wurde auf eine ringartige Öffnung minimiert. Dieser Ring besteht aus reißfestem Material, das sich in der Fallschirmproduktion bewährt hat.

Auch mit dem SpeedLock setzt LEKI international neue Maßstäbe in Punkto Haltekraft für außen verstellbare Stöcke. Die vom TÜV geforderten 55 kg, werden deutlich überboten. Eine Sicherheitsreserve, die Lebens entscheidend sein kann.

In 2010 wurde eine Marktforschungsuntersuchung mit Verkäufern aus dem Sportfachhandel durchgeführt. Ziel war es, die Positionierung und Kommunikation von LEKI durch die gezielte Ansprache zentraler Kaufmotive noch weiter zu optimieren.

Verwendete Methoden: Limbique Emotional Explorer, Explorationen mit Sportfachverkäufern

<- Zurück zu: Fallstudien